FANDOM


Alexander Payne
Xander2.png
Infos
JapName
NetNavi
BNPendant
Geschlecht Männlich
Alter
Beruf Soldat/Anführer der Emerald Spears
Auftritte Spiritus Ex Machina
Countdown
Dawn of X
JapSynch
EngSynch
Designer Archie Comics


Alexander "Xander" Payne ist der Anführer der extremistischen Emerald Spears Gruppe und strebt es an, dass Maschinen und Robot Master nicht weiter entwickelt werden, sowie nicht weiter friedlich mit den Menschen zusammenleben sollten.

GeschichteBearbeiten

Als Dr. Wily aus Rache Dr. Lights Original Robot Master umprogrammierte, griffen diese die Stadt Mega City an. Xander, der mit seiner Soldatengruppe die Stadt verteidigen sollte, geriet in einen Kampf mit Elec Man, der mit seinem Thunder Beam Xander am linken Auge verletzte. Im Krankenhaus wurde jenes durch ein Roboterimplantat eingesetzt (MM: 2, 16).

Spiritus Ex MachinaBearbeiten

Zusammen mit seinem Bruder Theo Payne traten sie Harvey Greenleafs Emerald Spears bei und platzierten auf der Advanced Robotics Trade Show (A.R.T.S.) Bomben.

Bei der Übernahme erklärte Harvey Dr. Light, Dr. Cossack und Dr. LaLinde, dass Maschinen und Menschen nicht weiter zusammenleben, sowie keine eigene Persönlichkeit (KI) entwicken sollten. Da Harvey eher derjenige war, der versuchte, alles auf eine friedliche Art und Weise zu regeln, wurde er von Xander überwältigt, der selbst die Ruder in die Hand nahm (MM: 13, 14).

XanderVergangenheit.png


Als Xander entdeckte, dass in der Zwischenzeit Mega Man, Quake Woman, Pharao Man und Elec Man die Bomben weitestgehend deaktiviert hatten, setzte er zu einem Gegenangriff an und ließ die noch übrigen Bomben explodieren, wodurch das Gebäude zum Einsturz gebracht wurde.

Während Mega Man die drei Professoren des Hörsaals retten wollte, da dort die Bombe noch nicht aktiviert wurde, erkannte Xander Elec Man und erinnerte sich an das schreckliche Ereignis mit seinem Auge und fing an Rache an den Robot Master auszuüben, konnte aber von Rock gestoppt werden. Im Zug darauf blieb ihm nichts mehr, als mit Theo und Simone zu fliehen (MM: 15, 16).

CountdownBearbeiten

Um einen Rachefeldzug zu starten, versuchte Xander mit seinen noch zwei übrigen Mitgliedern eine Bombe in einem Hochhaus um Mitternacht des neuen Jahres 20XX starten zu lassen.

Theo und Simone wurden von Roslyn Krantz festgenommen, während Xander selbst zunächst von Gil Stern konfrontiert wurde und von Mega Man und Rush geschnappt werden konnte. Die Bombe selbst wurde von Rush in die Luft gebracht, wo sie wie eine Feuerwerksrakete explodierte (MM: 21). 
XanderXTreffen.png

Dawn of XBearbeiten

Trotzdem schaffte es Xander aus dem Gefängnis zu fliehen und konnte sich im Chronos-Institut mit dem Time Skimmer in der Zeit zurückteleportieren, um die Erfindung der Roboter und künstlicher Intelligenz zu verhindern.

Zwar reiste er durch die Zeit und nahm einige Erinnerungen mit, doch konnte nicht verhindern, dass er im Jahr 21XX gelange, in dem er glaubte, dass dort die "Roboter-Apokalypse" beginnen würde. Vile, der den Wily Walker auf eine Autobahnstrecke ausschalten wollte, traf auch auf Xander, der von X gerettet werden konnte.

XanderPayneZeichnungenGefägnis.png

Xanders Aufzeichnungen über seine Zeitreise

Er konfrontierte zugleich den Roboter, da er in X Mega Man erkannte und wurde von dem Roboter abgeführt, als X das Emerald Spears Zeichen auf Xanders Augenklappe sah. Später konnte Xander durch eine Zeitreise erneut fliehen und wurde bei seiner Ankunft im Chronos-Institut von Rosie und Gil festgenommen. In seiner Gefangenschaft schrieb er die zeitlich gesehenen Ereignisse im Zeitstrudel auf und ahnte, dass es zu einem weiteren Aufeinandertreffen der Welten kommen würde (Saga: Dawn of X, MM: 43).

VitaBearbeiten

PersönlichkeitBearbeiten

Zwar ist er nicht besessen seinem Ziel und seiner Rache nachzugehen, doch Xander ist ein extrem ungeduldiger Mensch und oftmals nervös, behält jedoch ruhig Blut, wenn es darum geht, seinen Plan in die Wirklichkeit umzusetzen.

Durch seine Ideen und seine Fähigkeiten mit dem Umgang von Schusswaffen lassen einen darauf schließen, dass er ein ehemaliger, gut ausgebildeter Soldat war. Nach seiner Zeitreise ist er davon überzeugt, dass X der erste Roboter vor Mega Man war und schwor sich nach seiner Reise noch härter durchzugreifen, um die "Roboter-Apokalypse" zu stoppen. 

ErscheinungsbildBearbeiten

Xander ist ein muskulös gebauter Mann mit braunen länglichen Haaren, die wild abstehen, dunkelbraunen Augen und einem Dreitagebart.

Sein auffälligstes Merkmal ist die Augenklappe mit dem Emerald Spears Zeichen, worunter sich sein Roboterauge befindet. Ebenso wie die meisten Emerald Spears Mitglieder trug er bei dem Überfall eine khakibraunen Anzug und graue Springerstiefel.

AuftritteBearbeiten

Archie Mega Man Comic
Let the Games Begin! Time Keeps Slipping The Return of Dr. Wily
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Spiritus Ex Machina Rock of Ages Breaking Point
13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
Worlds Collide The Curse of Ra Moon Shadow of the Moon
25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36
Dawn of X Legends of the Blue Bomber The Ultimate Betrayal
37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48

 

Legende
J...wird benutzt, wenn der Charakter einen Auftritt in der Ausgabe hatte.
E...wird benutzt, wenn der Charakter entweder im Hintergrund auftaucht, oder erwähnt wurde.
N...wird benutzt, wenn der Charakter keinen Auftritt in der Ausgabe hatte.
U...wird benutzt, wenn es bisher noch unbekannt ist, ob der Charakter auftreten wird.

TriviaBearbeiten

  • Da die Emerald Spears eine Gruppe ist, die von den Archie Comics und dessen Zeichner und Autoren entwickelt wurden, tauchen sie auch nicht in den Capcom Spielen auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki