FANDOM



Archie Mega Man Ausgabe 38 ist die 38. Ausgabe der Mega Man Comics und der zweite Teil der Dawn of X Saga.

HandlungBearbeiten

SpoilersBearbeiten

The epic Mega Man/Mega Man X crossover event continues in 'Dawn of X,' part 2! We travel one hundred years into Mega Man's future, where an ancient Wily weapon threatens all defenseless humans! It's up to X and Zero to combat the lumbering metal monstrosity! Meanwhile, Emerald Spears terrorist-on-the-run Xander Payne tumbles through time-and sees something that will change him forever! Featuring brand new cover art from Patrick 'Spaz' Spaziante and an extra special character-packed variant cover from Ben Bates!

The Hunters and the HuntedBearbeiten

Mega Man X und Dr. Chain wollen herausfinden, um was es sich bei dem monströsen Roboter handle. Der Wily Walker, der in den Trümmern der Ruinen lag und konnte durch eine Aktion des Archäologen aktiviert werden, sodass X die Aufgabe bekam, alle Menschen um Umkreis der Touristenattraktion zu beschützen, während Chain durch Sigma die Maverick Hunter Zero und Vile beorderte.

Währenddessen 100 Jahre später im Jahr hatte es Mega Man geschafft dem Drill Arm des Wily Walkers zu entkommen, da nur seinen Helm unter diesen eingeklemmt worden war. Wieder gibt Wily einen Code durch, der aber das Tor nach außen öffnet.

In den Light Labs denkt Dr. Wily über sein weiteres Vorgehen nach. Seine neue Burg ist fertig gestellt und selbst wenn Mega Man diese und seine neuen Robot Master zerstören würde, so habe er noch ein weiteres Ass, Doc Robot, im Ärmel. Da Mega Man weiß, dass der Wily Walker chemische Waffen in sich trägt, lässt er den Hangar schließen und muss zusammen mit Bright und Pharaoh Man in einem eingeschlossenen Raum dem Wily Walker gegenübertreten.

Xander Payne, der derweil in den Strudel der Zeit schwimmt, entdeckt einige Zeitgeschehen, die in Verbindung mit dem Blue Bomber stehen. Aufgrund Kopfschmerzen und Schwindelgefühlen bricht Xander die Zeitreise ab und gelang in das Jahr 21XX und schaut dem Kampf von Zero, Vile und dem Wily Walker zu.

CharaktereBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • In einer Edition des Variant Covers wurde Oil Man ohne den roten Schal gezeichnet und mit einer gelben Lippe. Diese wurde soweit in den Comics extra versteckt, da in Mega Man Powered Up es zu Diskussionen kam bezüglich dem Bezug zu dem Begriff Neger.
  • Das Variant Cover ähnelt stark dem Cover des Videospieles Disgaea 2: Cursed Memories.
  • Der Code 1755 8187 6486 2322, den Mega Man in der Konsole für den Wily Walker eingeben muss, ist ein Code aus Mega Man 7 für den Befehl alle Robot Master zu entsperren.
  • Weiterhin kann man im Hintergrund Eddie erkennen.
  • Die Sequenzen, die Xander beim Durschreiten des Zeitreisens sieht stammen aus:

LeseprobeBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki