FANDOM


Dr. Thomas Light
Dr. Light
Infos
JapName Dr. Thomas Right
NetNavi
BNPendant
Geschlecht männlich
Alter
Beruf Wissenschaftler
Auftritte Alle Spiele der Mega Man-Serie
JapSynch
EngSynch
Designer

Dr. Thomas Light ist ein Wissenschaftler, der zahlreiche Roboter gebaut hat, darunter auch Mega Man, Rush und Roll. Er glaubt an das Gute und setzt seine Schöpfungen für sinnvolle und nützliche Tätigkeiten ein und will durch sie das Leben vereinfachen, ganz im Gegensatz zu Dr. Wily.

Mega Man X Bearbeiten

Dr. Light erschafft Mega Man X, weil er es für an der Zeit hält, dass die Welt eine solch mächtige Maschine benötigt. In einem Brief erklärt er, dass X der erste Roboter mit der Fähigkeit zu denken, zu fühlen und zu entscheiden ist, und folglich kann er sowohl eine enorme Wohltat als auch gleichzeitig eine große Bedrohung für die Welt sein, sofern er das erste Gesetz der Roboter missachten und Menschen Schaden zufügen sollte. Deshalb dauert es nach seiner Berechnung rund 30 Jahre, um eindeutig klären zu können, ob X gutartig sei oder nicht. Leider aber wird Dr. Light solange nicht mehr am Leben bleiben, weswegen er die Leser des Briefes auffordert, X nur im Notfall zu wecken und ansonsten unbedingt in seiner Stasiskapsel zu belassen.

X findet im Verlauf seiner Reisen auf vier Stasiskapseln, in denen Dr. Light Hologramme von ihm selbst eingebaut hat. Diese Hologramme erklären X, dass Light es sehr bedauere, dass X tatsächlich erweckt wurde, denn dies bedeutet, dass die Welt in Gefahr schwebt. Er überlässt X vier Upgrades für seine Fähigkeiten, nämlich jeweils eine Verbesserung für seine Stiefel, seinen Helm, seinen Körperpanzer und seinen X-Buster.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki